monumentum.net  
Presseschau Termine ebay Alarm Forum Bücherecke Surftipp Lexikon
Anmelden / Mein Konto
28.08.2014
Drucken | Senden | Bookmark

Presseschau

29.03.2012 - Bergisch Gladbach (Nordrhein-Westfalen):
Neuer Korpus am alten Wegekreuz
Eingetragen von Redaktion

Altes Kreuz mit neuem Korpus: Obwohl das Kruzifix aus Bronze, das Unbekannte bei Nacht und Nebel vom Wegekreuz an der Lustheide in Refrath gestohlen hatten, bisher nicht wieder aufgetaucht ist, hat das steinerne Denkmal eine neue Christusfigur erhalten.

Neuer Korpus
Quelle: (Bild: CA)
Peter Müller, Vorsitzender des Refrather Bürger- und Heimatvereins, brachte den neuen Korpus an.
Bergisch Gladbach - Sie stammt von einem aufgelösten Grab in Köln-Poll. Dort hatten Friedhofsgärtner in der Zeitung über den Diebstahl und die Suche des Refrather Bürger- und Heimatvereins nach Ersatz gelesen und sich gemeldet. Johann Peter Müller, Vorsitzender des Vereins, holte den bronzenen Christus am Montag in Köln ab und nagelte ihn an das Kreuz. „Der Korpus ist etwas größer als der verschwundene – fast zu groß für das Steinkreuz, das einen relativ kurzen Querbalken hat“, sagte Müller, schafffte es aber dann doch, die Figur mittels Schlagbohrer, Hammer, Nagel und handwerklichem Geschick am lädierten „Ossenbach-Kreuz“ anzubringen. (spe)

Quelle: http://www.ksta.de, 29.03.2012
Ortsinformationen

Bergisch Gladbach

Ort: Bergisch Gladbach
PLZ: 51427
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Kreis: Rheinisch-Bergischer Kreis


Verwandte Beiträge

Steinkreuz (106)
Nordrhein-Westfalen (88)
Home | Newsletter | Kontakt | Impressum | Urheberrecht © 1995 - 2008 monumentum.net -- Beachten Sie unseren Haftungsausschluß